Veganes Bananenbrot – die 3 besten Varianten

Selten riecht die Küche besser, als wenn ein veganes Bananenbrot im Ofen backt. Der Geruch von süßer Banane erfüllt schnell die ganze Wohnung und die Vorfreude auf frisches saftiges, gesundes Bananenbrot ist groß. Suche nicht weiter! Das Rezept Bananenbrot ist  einmalig!

In das Banana Bread Rezept We Trust

Am 23.2. feiern die Amerikaner den National Banana Bread Day. Während des Ersten Weltkrieges entstand ein Überschuss an Bananen und um die Früchte nicht zu verschwenden begannen die Bäcker Bananen in ihre Rezepte zu integrieren.

Das Rezept das 1918 in Hawaii in den Maui News veröffentlicht wurde, war sogar vegan, denn Eier waren Mangelware.

Also höchste Zeit dir rechtzeitig zum “Festtag” meine liebsten Rezepte vorzustellen. 🙂

Ist veganes Bananenbrot nun "Brot" oder Veganer Bananenkuchen?

bananenbrot vegan

Veganer Bananenkuchen

Eigentlich ist der Name Brot falsch, auch wenn du es vielleicht als Banana Bread Rezept kennst.

Viel richtiger wäre der Begriff Bananenkuchen, denn Bananenbrot wird in einer Kastenform gebacken und besteht aus einem klassischer Rührteig. Ein Rührkuchen ist einfach und schnell zubereitet.

Alle Zutaten werden in einer Schüssel miteinander verrührt, direkt in die Kastenform gegeben und gebacken.

Der Teig lässt sich vielseitig variieren und du kannst dich immer wieder mit neuen Ideen austoben. 

Vegane Wunderwaffe Banane - Ist Bananenbrot gesund ?

rezept bananenbrot

Rezept Bananenbrot

Wenn du schon länger vegan lebst und gerne bäckst dann ist dir die Banane bestimmt schon als Ei Ersatz untergekommen.

Bananen binden wunderbar und für ein Ei nimmst du einfach eine halbe Banane.

Mehr Bananen im Teig bedeutet auch gleichzeitig, dass die Backwaren sehr bekömmlich sind.

Was gibt es noch über Bananen zu wissen? Sie enthalten viel Kalium und Magnesium und sorgen mit dem enthaltenen Dopamin für gute Laune.

Allerdings sind Bananen auch echte Kalorienbomben, obwohl sie einen geringen glykämischen Index von 52 haben.

Das heißt, Bananen können den Blutzuckerspiegel regulieren und wirken Appetit-zügelnd.

Das funktioniert bei Bananenbrot leider nicht. Wenn ich eine Scheibe gegessen habe, will ich mehr!

Deswegen habe ich auch drei verschiedene Rezepte für Dich zum Ausprobieren: klassisch, mit Schoko Nips und mit schokoladigen Teig.

Rezept Bananenbrot vegan - ganz klassisch

bananenbrot vegan

Rezept Bananenbrot vegan

bananenbrot gesund

Bananenbrot gesund

Das erste gesunde Bananenbrot Rezept kommt vom Laufblog Eat Run Hike. Jules ist Trailrunner und für Sportler sind Bananen großartige Energielieferanten.

Vor und während des Sports füllen sie die Kraftreserven auf und danach helfen Bananen bei der Muskel Regeneration. Keine Wunder das sie Bananenbrot liebt.

Zutaten Bananenbrot vegan:

  • 3 reife Bananen (ca. 350-400g)
  • 120 ml geschmacksneutrales Öl wie Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 80 ml Pflanzenmilch je nach Geschmack
  • Päckchen Vanillezucker
  • 80 g Zucker
  • 60 g Rohrzucker
  • 190 g Dinkelmehl
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 TL Natron
  • ¼ TL Salz
  • 1-2 EL Hanfsamen, geschält

Zubereitung für Bananenbrot ohne Ei:

  • Kastenform einfetten
  • Ofen auf 175ºC Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Bananen mit der Gabel zerdrücken und mit Öl, Pflanzenmilch und Vanille-Extrakt in eine Rührschüssel geben und gut mit der Gabel verrühren.
  • Zucker und Rohrzucker unterrühren.
  • Mehl mit Natron, Stärke und Salz mischen und ebenfalls unterrühren.
  • Den Teig in die Kastenform füllen und großzügig mit Hanfsamen bestreuen.
  • Bei 175°C etwa 60 Minuten backen.

Bananenbrot vegan und ohne Zucker - aber schokoladig nussig

bananenbrot rezept

Bananenbrot Rezept

bananenbrot ohne ei

Bananenbrot ohne Ei - Bildquelle: EatThis

Bananenkuchen ohne Zucker. Das zweite Rezept kommt von Bianca Zapatka. Ein nicht rein veganer Foodblog aber mit vielen veganen Rezepten und veganen Optionen in Rezepten.

Biancas Bananenbrot besticht durch die nussige Note, denn sie verwendet eine Mischung aus Walnüssen, Cashewnüssen und Haferflocken.

Zutaten für das Bananenbrot vegan und mit Schokolade:

  • 2 reife Bananen
  • 120 ml Ahornsirup (*siehe Rezeptnotizen)
  • 4 EL Kokosöl oder vegane Butter
  • 4 EL pflanzliche Milch
  • 1 EL Apfelessig
  • 70 g zarte Haferflocken (*siehe Rezeptnotizen)
  • 170 g Vollkornmehl (*siehe Rezeptnotizen)
  • 2 EL Walnüsse (*siehe Rezeptnotizen)
  • 2 EL Cashewnüsse (*siehe Rezeptnotizen)
  • 1½ TL Backpulver
  • ½ TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 25 g Schoko-Drops (optional)

Zubereitung für Bananenbrot ohne Zucker:

  • Kastenform einfetten
  • Ofen auf 180ºC Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Bananen in einer großen Schüssel zerdrücken und mit allen anderen feuchten Zutaten (Milch, geschmolzenes Kokosöl, Ahornsirup, Apfelessig) verrühren.
  • Dann die Walnüsse und Cashewnüsse zerstoßen und mit den anderen trockenen Zutaten (Haferflocken, Vollkornmehl, Backpulver, Zimt, Salz) in die feuchte Mischung rühren.
  • Zuletzt noch die Schoko-Drops unterrühren.
  • Den Teig in die Kastenform geben und glatt streichen.
  • Die Banane halbieren, auf den Teig legen, leicht andrücken und mit etwas Ahornsirup beträufeln.
  • Das Brot zunächst 30 Minuten lang unbedeckt backen. Dann die Hitze auf 150°C reduzieren und weitere 20 Minuten backen. (Falls das Brot zu dunkel werden sollte, ggf. mit etwas Backpapier oder Alufolie abdecken.)
  • Lecker und gesundes Bananenbrot am besten warm servieren

Rezept Bananenbrot vegan - super schokoladig

bananenbrot ohne zucker

Bananenbrot ohne Zucker

veganer bananenkuchen

veganer bananenkuchen

Hast du gemerkt das wir von Rezept zu Rezept schokoladiger werden… 🙂 Das dritte Rezept kommt von Eat This, einem veganen Blog der ersten Stunde.

Seit 2006 versüßen und verleckern (gibt es dieses Wort überhaupt…?) Nadine und Jörg das vegane Leben mit feinen Rezepten.

Der schokoladige Bananenkuchen vegan zubereitet ist eines meiner Lieblingsrezepte.

Zutaten für veganes Bananenbrot - extra schoko!

  • 50 g Walnüsse
  • 300 g Dinkelmehl Type 630 Type 630
  • 50 g Vollrohrzucker
  • 3 EL dunkles Kakaopulver dunkel
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Prise Meersalz
  • 4 Bananen sehr reif
  • 120 ml Pflanzenmilch z. B. Hafer, Mandel, Soja
  • 80 ml Rapsöl mit Buttergeschmack
  • 1 TL Apfelessig
  • 2 TL Ahornsirup
  • 1/2 TL Zimt

Zubereitung Bananenbrot vegan:

  • Kastenform einfetten
  • Ofen auf 180ºC Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Walnüsse grob hacken und in einer heißen Pfanne ohne Öl 5 Minuten rösten, ab und zu umrühren.
  • Alle trockenen Zutaten für den Teig in einer Schüssel vermengen.
  • 3 Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit Pflanzenmilch, Öl und Apfelessig glatt rühren.
  • Flüssige Mischung zu den trockenen Zutaten für den Teig geben und gut verrühren.
  • Kastenform einölen oder mit Backpapier auslegen. Teig in die Form füllen, Oberfläche glatt streichen.
  • Die übrige Banane der Länge nach halbieren und auf die Teigoberfläche legen.
  • Bananenbrot auf mittlerer Schiene 50 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.
  • Die Bananen direkt nach dem Backen mit Ahornsirup-Zimtmischung einpinseln und das Brot anschließend mindestens 20-30 Minuten abkühlen lassen.
bananenkuchen ohne zucker

bananenkuchen ohne zucker

Low carb Bananenbrot vegan – zuckerfrei, süß und ohne Mehl

Dies ist die low carb Bananenbrot vegan Variante! Für 1 kleine Brotform brauchst du etwa 15 min Vorbereitung und das Backen geht etwa 50 min. 

gesundes Fruehstueck Bananenbrot Rezept vegan

gesundes Frühstück Bananenbrot Rezept vegan

Rezept Bananenbrot vegan suesses Fruehstueck

Rezept Bananenbrot vegan suesses Fruehstueck

Zutaten Bananenbrot vegan

Feuchte Zutaten:

Trockene Zutaten:

  • ca 60g Kokosblütenzucker* oder anderen Pflanzenzucker ausprobieren
  • 50g Haferflocken*
  • 1 TL Backpulver
  • etwas Meersalz ca halben TL
  • 200g gemahlene Mandeln,n du doch lieber Mehl verwenden möchtest, nimm ca. 200g Dinkelmehl*
  • Für das Topping: Walnüsse*, Mandeln, …
  • Ich habe noch ein paar geröstete Mandelblättchen in den Teig dazu (einfach kurz 8-10min im Ofen anrösten solange der Ofen vorheizt)
veganes Brot

veganes Brot

gesundes Fruehstueck Bananenbrot ohne Ei

gesundes Frühstück Bananenbrot ohne Ei

Zubereitung low carb Bananenbrot vegan:

  1. Ofen vorheizen auf 180 Grad, Brotform mit Öl einreiben / Backpapier verwenden
  2. Zerdrücke mit einer Gabel die Bananen in einer Schüssel, bis sie ganz cremig sind
  3. Füge alle feuchten Zutaten dazu (eingeweichte Leinsamen*Kokosöl* geschmolzen, Walnuss Sirup, Vanille Extrakt, Milch) und vermenge alles, gerne von Hand mit der Gabel oä.
  4. In einer separaten Schüssel: vermenge alle trockenen Zutaten (Zucker, Haferflocken, Backpulver, Salz, Mehl/gemahlene Mandeln) und gib diese Mischung dann nach und nach in die Schüssel mit den feuchten Zutaten.
  5. Gib die Masse in die Backform und wenn du magst: dein gewünschtes Topping drauf – die Walnüsse, andere Nüsse, vegane Schokolade, ..
  6. Bei ca 180 Grad für 45-55 min backen, bis das Brot leicht golden ist. Mach den Holzstäbchen-Test, wenn du dir nicht ganz sicher bist: einfach einen Zahnstocher oder längeres Holzstäbchen in das Brot stechen – wenn kein Teig dran klebt beim Rausziehen, ist das Brot fertig.
  7. Für 30 min kühlen lassen.
  8. Nach dem Abkühlen mit veganer Margarine / Butter oä. genießen
  9. Am besten im Kühlschrank aufbewahren oder einfrieren.
Bananenbrot

Bananenbrot

#bananabreadlove

Wenn du nicht schon vorher ein Fan von Bananenbrot warst, bin ich mir sicher das du spätestens nachdem du eines der Rezepte ausprobiert hast, ein treuer Fan wirst.

Bananenbrot vegan kann man wunderbar zum Frühstück essen, frisch oder getoastet, als Kuchen am Wochenende oder als Snack zum Sport mitnehmen.

In meiner ehemaligen Anstellung gab es im Büro einen großen Obstkorb mit viel Bananen.

Meist blieben zum Wochenende Bananen übrig. Diese habe ich regelmäßig mitgenommen und das Rezept Bananenbrot vegan für die Kollegen gebacken. Was ist passiert: sie sind bis heute treue Fans…  🙂

Hast du jetzt noch mehr Lust auf Schokolade? Hier habe ich ein leichtes Rezept für vegane Nutella als Aufstrich.

Eine weitere leckere Frühstücksidee sind vegane Waffeln - diese kannst du hier nachbacken

Waffeln ohne Butter

Waffeln ohne Butter

Wenn du in der Umstellung bist vegan zu werden und noch Starthilfe brauchst, dann ist mein veganer Starterguide genau das richtige für dich. Erfahre hier mehr darüber.

Alles Liebe, Melanie

bananenbrotvegan

Bananenbrot ohne Ei

bananenbrotvegan

Bananenbrot ohne Ei

bananenbrotvegan

Bananenbrot ohne Zucker

bananenbrotvegan

Rezept Bananenbrot

Dieses Rezept findest du auch im veganen Mealplanner Guide

88 schnelle, gesunde & leckere Rezepte für Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Snacks


  • Eine Liste mit Grundzutaten einer vollwertigen veganen Ernährung
  • Essenspläne über 8 Wochen
  • Bonus 1:  8 Wochen Mahlzeitenplan als Pdf + Mahlzeitenplaner Vorlage als beschreibbares Pdf
  • Bonus 2: Die vegane Ernährungspyramide und die tägl. 12
Rezept Zusammenfassung & Bewertung
recipe image
Wann?
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 4 Review(s)

Veganes Bananebrot

Vorbereitungszeit: 15 mins
Backzeit: 45 mins

Zutaten für das vegane Bananenbrot

  • 3 reife Bananen (ca. 350-400g)
  • 120 ml geschmacksneutrales Öl wie Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 80 ml Pflanzenmilch je nach Geschmack
  • Päckchen Vanillezucker
  • 80 g Zucker
  • 60 g Rohrzucker
  • 190 g Dinkelmehl
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 TL Natron
  • ¼ TL Salz
  • 1-2 EL Hanfsamen, geschält

No Replies to "Veganes Bananenbrot – die 3 besten Varianten"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.