Grüne Smoothies – Fit, schlank und gesund

Gründe für den Verzehr von grünen Smoothies

Grüne Smoothies Rezepte helfen dir, wenn Du keine Lust mehr darauf hast

> immer schlapp und müde zu sein

> morgens kaum aus dem Bett zu kommen

> oft unkonzentriert zu sein

> dich schwer fokussieren zu können

> dich in schicken Klamotten oft unwohl zu fühlen

> dich schlecht zu fühlen, wenn du Süßes in stressigen Situationen brauchst

Grüne Smoothies sind der perfekte Detox gegen all diese Symptome. In meinem Artikel zeige ich dir, warum und was grüne Smoothies für dich tun können. In einem kostenlosen Info-Gespräch helfe ich dir konkret und persönlich dabei, grüne Smoothies Rezepte auszuprobieren und zu einem gesünderen, fitteren und wacheren Alltag zu kommen.
Smoothie-Gruen

Smoothie-Gruen mit viel gesundem Gemuese

Was sind grüne Smoothies

Grüne Smoothies sind gemixte Getränke aus süßem Obst (Banane, Äpfel), Pflanzengrün wie Salat, Spinat und Wasser. Alternativ zu Wasser kannst du auch frisch gepressten Obstsaft verwenden.

Was ist das Gute an grünen Smoothies?

Grüne Smoothies sind hoch basisch und daher besonders bekömmlich. Die wunderbar grüne Farbe kommt vom Chlorophyll - das Pflanzengrün enthält zusätzlich wertvolle Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Pflanzengrün ist ein Lebensmittel mit einer der höchste Nährstoffdichte. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt pro Tag ca. 400g Gemüse oder 250g Obst.

Um eine besonders cremige Konsistenz zu erreichen, benötigst du unbedingt einen leistungsfähigen Standmixer (ich empfehle dir welche in meinem Shop), der die feinen Blätter gut zerkleinern kann. Er muss mindestens 30.000 Umdrehungen pro Minute schaffen.

Gruene Smoothies

Gruene Smoothies mit frischem Obst und Gemuese.

Detox + Grüne Smoothies Rezepte

Das Chlorophyll ist entgiftend, blutreinigend und Zell-schützend. Die enthaltenen Bitterstoffe im Pflanzengrün ­regen die Verdauungsorgane an und ­unterstützen Leber und Galle bei der Entgiftung. Auch für Sportler sind grüne Smoothies gesund: wer viel Eiweiß zu sich nimmt, leidet häufig an Übersäuerung. Da kommt die basische Wirkung der Smoothies als Gegengewicht perfekt zum Einsatz.

Welches Pflanzengrün kann ich für grüne Smoothies verwenden? 

Alles, was du magst und was dich anspricht: sogar Brennnesseln kannst du gut verwenden (entweder roh mit dem Nudelholz die brennenden feinen Härchen plätten - oder kurz andünsten/garen).

> Salate

> Spinatgemüse (Babyspinat oder Mangold)

> Kohlgemüse wie Grünkohl, Schwarzkohl

> Blätter von Bäumen oder Sträuchern

> Wildkräuter, Löwenzahn,

> Blätter vom Wurzelgemüse (Möhren, Kohlrabiblätter, Roter Beete, Radieschenblätter) - nicht das Gemüse selbst

> Gartenkräuter (Dill, Pfefferminze, Petersilie, Thymian, Kresse)

Super Zutaten für einen grünen Smoothie sind auch Produkte aus biologischem Weizengrassaft.
gesunde smoothies

Gesunde Smoothie Rezepte

Spinat Smoothie

Spinat Smoothie

Welche Früchte eigenen sich für grüne Smoothies Rezepte gut?

Du kannst alles verwenden, was dir gut schmeckt. Am besten wirken reife Früchte, da sie am besten bekömmlich sind. Verwende

> einheimische Früchte: Äpfel, Birnen, Brombeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Stachelbeeren, Trauben

> Exotische Früchte: Ananas, Banane, Datteln, Feigen, Mangos, Maracuja, Physalis, Pfirsiche, Sternfrucht

> Zitrusfrüchte: Mandarinen, Limetten, Grapefruit, Orangen, Zitronen

> Avocados, Gurken, Kürbisse, Melonen, Paprika, Tomaten

Besonders cremig machen deinen Smoothie diese Früchte: Bananen, Avocado, Mango, Pfirsiche.

gruene smoothies rezepte

Ein tolles Rezept für Gruene Smoothies

Wie soll das Verhältnis zwischen Früchten und Blattgrün sein?

Die untere Hälfte deines Mischbehälters füllst du mit Früchten, die obere Hälfte mit Pflanzengrün. Du gibst dann so viel Wasser hinzu, bis die Früchte bedeckt sind. So bekommst du einen perfekten grünen, sämigen Smoothie.

Vermeide bei deinen grünen Smoothies folgende Zutaten: 

> unreife Früchte

> Zuckerzusatz - verwende lieber etwas Honig, Stevia oder Agavendicksaft, wenn dir der Smoothie nicht süß genug ist

> vegane Milch, Sojajoghurt uä.

> Handelsübliche Säfte

> Öle, Nüsse und Samen - sie beeinträchtigen die basischen Wirkung

Kleine Tipps und Regeln für deine Gemüse Smoothies

Genieße deinen Gemüse Smoothie am besten auf nüchternen Magen am Morgen. Dann ist die Wirkung am besten. Bereite den Smoothie unbedingt aus frischen Früchten und Blattgrün zu. Du kannst ihn auch am Abend vorher machen, aber max. 24 Stunden stehen lassen - unbedingt in den Kühlschrank und vor dem Trinken nochmal gut umrühren, da sich meist die Inhaltsstoffe getrennt absetzen.

Verwende nicht zu viele Zutaten, eher weniger, und wechsle die Zutaten oft. Er soll dir gut schmecken - probiere dich aus! Wenn dein Gemüse Smoothie zu erdig schmeckt, füge Zitrusfrüchte hinzu. Grüne Smoothies sind übrigens auch für Schwangere und stillende Mütter geeignet

kostenloses Info Gespraech vegalife rocks

Grüne Smoothies Rezepte

  1. Green Smoothie Rezept mit Matcha und Birne
    1. Spinat
    2. Birne
    3. kleines Löffel Matcha Pulver*
    4. Wasser

  2. Spinat Smoothie mit frischen Orangen
    1. 1 Orange geschält
    2. ½ Banane
    3. 1 Tasse Spinat
    4. ¼ Tasse Kokosnuss Wasser*
    5. Eis - wenn du ihn eiskalt genießen möchtest
  3.  Grünkohl Smoothie mit Cranberry 
    1. Tassen frischer Grünkohl
    2. Tasse Wasser
    3. Tasse Cranberries
    4. geschälte Orangen
    5. 2 Bananen

Melde dich jetzt für ein kostenloses Gespräch an

Wenn du jetzt Lust auf grüne Smoothies bekommen hast und noch mehr dazu wissen möchtest, wie du fleischlos glücklich, fit und gesund bist, lass uns doch gern persönlich sprechen. Melde Dich hier an für ein kostenloses Info-Gespräch in dem ich Dich individuell und zu Deinen Bedürfnissen beraten kann.

gruene smoothies

Smoothies gruen

gruener Spinat smoothie

Smoothies gruen

gruen smoothie mit Matcha und Birne

Smoothies gruen

Cranberry Smoothie - gruen

Smoothies gruen

Rezept Zusammenfassung & Bewertung
recipe image
Rezept für
Grüne Smoothies - Fit, schlank und gesund
Wann?
Zubereitungszeit
Koch/Backzeit
Gesamtzeit
Bewertung
3.51star1star1star1stargray Based on 14 Review(s)

Grüne Smoothies - Fit, schlank und gesund

Vorbereitungszeit: 15 mins
Zubereitungszeit: 15 mins

Zutaten für grüner Smoothie mit Matcha und Birne

  • Spinat
  • Birne
  • kleiner Löffel Matcha Pulver
  • Wasser

No Replies to "Grüne Smoothies – Fit, schlank und gesund"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.