Veganer Gulasch Rezept - Vegalife Rocks: www.vegaliferocks.de I Vleischlos glĂĽcklich, fit & Gesund I Follow me for more vegan inspiration @vegaliferocks
Veganer Gulasch Rezept - Vegalife Rocks: www.vegaliferocks.de I Vleischlos glĂĽcklich, fit & Gesund I Follow me for more vegan inspiration @vegaliferocks
Veganer Gulasch Rezept - Vegalife Rocks: www.vegaliferocks.de I Vleischlos glĂĽcklich, fit & Gesund I Follow me for more vegan inspiration @vegaliferocks

Veganer Gulasch Rezept

Nicht nur in der kalten Jahreszeit ist veganer Gulasch ein WohlfĂĽhlgericht. Gulasch erinnert mich an meine Kindheit. Wenn ich aus der Schule kam und es roch im Hausflur schon wunderbar wĂĽrzig. Bei meinen Eltern gab es Gulasch immer mit Bandnudeln oder Kartoffelbrei.

Heute koche ich Gulasch in verschiedenen Varianten: als klassischen Gulasch mit unterschiedlichen Beilagen oder als Eintopf, der auch ohne Beilagen ein komplettes Gericht ergibt.

Egal welche Variante du bevorzugst, veganer Gulasch schmeckt genauso lecker wie die “fleischige“ Erinnerung aus meiner Kindheit, und der Duft weckt immer noch die gleichen heimeligen Assoziationen.

Veganer Fleischersatz im Gulasch

Gulasch Vegan - Sojaschnetzel

Gulasch Vegan - Sojaschnetzel

Anstatt Fleisch gibt es viele Optionen, um die Hauptzutat zu ersetzen. Am einfachsten sind getrocknete Sojaschnetzel*, -medaillons oder pulled Soja.

Tofu, Räuchertofu und Tempeh als frische Optionen, sind weniger faserig texturiert, dafĂĽr bringen sie weitere Geschmacksnoten und sogar Raucharomen hinzu. 

Auch Seitan eignet sich sehr gut als Fleischalternative. Wie du Seitan selbst und mit nur wenigen Zutaten herstellen kannst, erfährst du auf Jules Blog eatrunhike.de.

Wenn du das Gulasch soja- und glutenfrei gestalten möchtest, kannst du zu Sonnenblumen Schnetzel, Lupinenfleisch oder WĂĽrfel aus texturiertem Erbsen- und Ackerbohnenprotein greifen. 

Gemüsige Alternativen sind Jackfruit oder Bananenblüten. Jackfruit findest du inzwischen in vielen Supermärkten und Drogerien. Bei allen genannten Produkten ist ein genauer Blick auf die Herstellung der Zutaten nicht unwichtig.

Neben der biologischen Produktion, um Schadstoffe auszuschlieĂźen, ist das Herkunftsland ein weiterer Indikator fĂĽr Qualität und Nachhaltigkeit. 

Das Soja sollte zum Beispiel nicht aus Südamerika, sondern Europa kommen. Bei Jackfruit, die hauptsächlich aus Asien kommt, ist der Ausschluss von schädlichen Monokulturen wichtig.

Mehr zur Verwendung von Jackfruit findest du in meinem Artikel Jackfruit | Das vegane Fruchtfleisch.

Hier findest du viele Zutaten*, die du fĂĽr dein veganes Gulasch verwenden kannst, unter anderem eine leckere Gulasch-GewĂĽrzmarinade*.

Veganer Gulasch Rezept

Veganer Gulasch Rezept

Veganer Gulasch Rezept

Zutaten fĂĽr veganes Gulasch Rezept

  • 100 g Sojaschnetzel
  • 2 mittlere Karotten
  • 1 rote Zwiebeln (200 g)
  • 3 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 EL Tomatenmark
  • ½ EL mittelscharfer Senf
  • 2 EL Paprika edelsĂĽĂź
  • 1 TL Paprika Rosenscharf
  • 1 TL gemahlener KreuzkĂĽmmel (Cumin)
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1-2 TL dunkler Kakao
  • 1 TL Agaven- oder Dattelsirup
  • 300 ml Passata (passierte Tomaten)
  • 300 ml GemĂĽsebrĂĽhe (vom Sojaschnetzel kochen)
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Balsamico Essig
  • 1 TL Worcestersauce
  • 100 ml Rotwein
  • 1-2 TL dunkler Kakao
  • Ă–l zum Braten
  • Feine Lauchzwiebeln zum Garnieren
  • Frischer Pfeffer und Salz nach Geschmack

Zubereitung - Veganes Gulasch Rezept

1. Sojaschnetzel fĂĽr etwa 10 Minuten in kräftiger GemĂĽsebrĂĽhe kochen. 

2. In der Zwischenzeit Paprika und Karotten klein schneiden, Zwiebeln und Knoblauch wĂĽrfeln

3. Eine groĂźe Pfanne mit hohem Rand bei mittlerer Hitze erhitzen, Ă–l hinzugeben und die Zwiebeln anbraten.

4. Karotte und Paprika in die Pfanne geben und weitere 3-4 Minuten anbraten. Knoblauch dazu.

5. Tomatenmark, TomatensoĂźe, Senf, Agaven- oder Dattelsirup, GemĂĽsebrĂĽhe, Sojasauce, Balsamico, Worcestersauce, alle GewĂĽrze sowie die Lorbeerblätter hinzugeben und die Mischung zum Kochen bringen. 

6. Alles etwa 15 Minuten köcheln lassen, dann den Kakao unterrĂĽhren.

7. In der Zwischenzeit die abgekĂĽhlten Sojaschnetzel ausdrĂĽcken und kross anbraten.

8. Sojaschnetzel mit dem Wein zum Gulasch geben und alles kurz einkochen lassen.

9. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Lauchzwiebeln garnieren und mit den Beilagen deiner Wahl servieren.

Die Beilagen zu veganer Gulasch

Fertiges veganes Gulasch mit Beilage

Fertiges veganes Gulasch mit Beilage

Als Beilagen eignen sich die bereits erwähnten Bandnudeln. Für Saucengerichte, zu denen der Gulasch gehört, gibt es für die richtige Nudelauswahl einen großartigen Trick. Eigentlich sogar drei: raue Nudeln, gedrehte Nudeln oder große Nudeln mit “Füllfläche”.

Breite Bandnudeln (Papardelle) oder Wellennudeln (Mafalde/Trinette) haben oft eine raue Oberfläche, an der die Sauce besonders gut haftet.

Gedrehte Nudeln wie Fussili können neben der Sauce auch kleine Zutaten wie Zwiebeln gut aufnehmen. Noch mehr Gulasch können große Hörnchen oder Muschelnudeln (Conchiglie) aufnehmen.

Beilagen aus Kartoffeln:

  • Kartoffelbrei
  • Salzkartoffeln
  • Kroketten
  • Kartoffelgratin
  • Kartoffelknödel

Eine cremige Polenta (Maisbrei) oder knusprig gebratene Polenta Ecken kommen bei mir ebenso häufig auf den Tisch.

SĂĽddeutsche Beilagen:

  • Spätzle, Knöpfle
  • Schupfnudeln
  • Semmel-, Serviettenknödel
  • Brezenknödel

Die einfachste Beilage: kräftiges Bauernbrot mit dunkler Kruste.

Veganer Gulasch ohne Vleisch

Wenn du nicht mit veganem Fleischersatz kochen möchtest und dir mehr nach einem Gulasch-artigen Eintopf ist, empfehle ich dir Kartoffel- oder Süßkartoffelstücke zu integrieren. Außergewöhnlicher sind Yams Wurzel (Knollenbohne), Tar Knolle (Wasserbrotwurzel) oder Topinambur.

Schneller Tipp:

Vegane Hackbällchen anbraten und mit dem Eintopf anrichten. Im Online Shop Vantastic Foods findest du zudem leckere vegane Lebensmittel* für dein Gulasch.

Lass dir den Gulasch schmecken.
Deine Melanie

Die Vegan Challenge

Der vegan Kurs für Anfänger – nimm die Challenge an!

  • Du bist nicht alleine – ich begleitet dich während dieser aufregenden Challenge
  • 14 Tage lang erhältst du Inspirationen, hilfreichen Input und praktische Tipps
  • Stelle deine Fragen direkt im Mitgliederbereich und erhalte direktes Feedback von mir 
  • Jeden Tag gibt es ein neues Video mit Schritt fĂĽr Schritt Anleitungen und Rezepten zum veganen Leben
  • Integriere eine vegane und gesunde Ernährung sicher und langfristig in deinen Alltag
Rezept Zusammenfassung & Bewertung
recipe image
Rezept fĂĽr:
Veganer Gulasch Rezept
Veröffentlicht am
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 4 Review(s)

Hey, ich bin Melanie!

Ich bin die Gründerin von vegaliferocks.de. Ich habe ich meinen 9 to 5 Angestellten-Bürojob an den Nagel gehängt, um meiner Passion für ein gesundes, veganes Leben nachzugehen. Als zertifizierte vegane Ernährungsberaterin begleite ich nun Menschen auf ihrem Weg zu einem gesunden und erfüllten veganen Leben. Ich freue mich riesig, über meinen veganen Blog Vegalife Rocks jeden Monat zehntausende Menschen zu erreichen, die mit mir gemeinsam ihr Leben rocken. Lies hier mehr über mich >>>

Weitere Artikel auf Vegalife Rocks

Dein veganes Weihnachtsessen- die 7 besten Rezepte
Vegane Plätzchen – Meine 8 Favoriten von Kokosbällchen, Zimtsternen bis Vanillekipferl
Vegane Lebkuchen – selber backen und kaufen
Veganes Raclette Rezept – das perfekte Menü für Silvester
Vegan grillen – Tipps & Rezepte für die Grillsaison
Veganer Brotaufstrich – 38 Ideen + 3 Varianten in rot ❤️

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder sind Pflichtfelder.

{"email":"UngĂĽltige E-Mail-Adresse","url":"UngĂĽltige Website","required":"Pflichtfeld fehlt"}

ENDLICH VLEISCHLOS GLĂśCKLICH, FIT & GESUND - DIE MASTERCLASS

wie du in deine volle Energie kommst und endlich dein Wohlfühl-Gewicht erreichst (ganz OHNE Kalorienzählen oder stundenlang im Fitness Center zu verbringen)