Rezept für vegane Pfannkuchen – zuckerfrei

Vegane Pfannkuchen geht immer! Irgendwie denkt man das es unglaublich viel Aufwand wäre vegane Pfannkuchen selbst zu backen. Stimmt aber gar nicht - mir reicht eigentlich immer einer Zubereitungszeit ca. 15-20 min. 

Dieses Rezept ist mein absolutes Lieblingsgrundrezept und ich freue mich, wenn es dir genauso gut schmeckt! 

Wenn du noch nach weiteren Frühstücks-Ideen suchst, dann schau doch mal bei meiner Frühstücks Kategorie vorbei für herzhafte und süße vegane Rezepte.

Zutaten vegane Pfannkuchen:

  • 1 EL Leinmehl* Achtung Dosierung, lieber zu wenig als zu viel nehmen – kannst du auch weglassen!
  • 200g Sojamehl* super Eiweißlieferant !
  • 60g Vollkorn Dinkelmehl*
  • etwas Stevia* / Kokosblütenzucker* / Birkenzucker*, … was du gerne alternativ zu Industriezucker verwendest
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Backpulver
  • ca 100ml Hafermilch

Ideen zum Belegen:

Zubereitung vegane Pfannkuchen: 

Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen, von Hand mit einer Gabel. Dann die Hafermilch dazu, mit dem Handrührgerät rühren, bis sich eine sämige Masse ergibt, leicht flüssig.

Achtung: das Leinmehl quillt auf, am besten die Masse kurz stehen lassen (5min), dann nochmal die Konsistenz prüfen. Es soll nicht teigig sein, sondern schön fließen.

Das Backpulver wirft nach der Ruhezeit Bläschen, das ist ein gutes Zeichen 🙂 . Damit gehen die veganen Pfannkuchen in der Pfanne dann schön auf und werden dick.

In eine Pfanne etwas vegane Butter oder Sonnenblumenöl, warm werden lassen (nicht heiß!), dann mit einem Schöpflöffel den Teig in die Pfanne geben.

Einen schönen runden Pancake „gießen“ der Teig muss nicht bis an den Pfannenrand gehen wie bei Pfannkuchen! Einfach die Größe gießen, die dir gefällt.

Auf geringe Hitze runterdrehen (ca. 6) und zuschauen, wie der Teig weiter Blasen wirft und langsam vom Rand bis zur Mitte fest wird. Sobald die Mitte fast fest ist, mit einem Wender den Pancake drehen.

Ca 1-2 min warten, dann ist er schon fertig. Auf einem warmen Teller zur Seite stellen und die restlichen Pancakes machen.

Nach Belieben garnieren und schnell essen.

veganer Pfannkuchen

Veganer Pfannkuchen Rezept

veganer Pfannkuchen

Veganer Pfannkuchen Rezept

Dieses Rezept findest du auch im veganen Mealplanner Guide

88 schnelle, gesunde & leckere Rezepte für Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Snacks


  • Eine Liste mit Grundzutaten einer vollwertigen veganen Ernährung
  • Essenspläne über 8 Wochen
  • Bonus 1:  8 Wochen Mahlzeitenplan als Pdf + Mahlzeitenplaner Vorlage als beschreibbares Pdf
  • Bonus 2: Die vegane Ernährungspyramide und die tägl. 12
Rezept Zusammenfassung & Bewertung
recipe image
Rezept für
Rezept für vegane Pfannkuchen - zuckerfrei
Wann?
Zubereitungszeit
Koch/Backzeit
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

Rezept für vegane Pfannkuchen - zuckerfrei

Vorbereitungszeit : 15 min
Zubereitungszeit: 30 min

Zutaten für vegane Pfannkuchen

  • 1 EL Leinmehl. Achtung Dosierung, lieber zu wenig als zuviel nehmen – kannst du auch weglassen!
  • 200g Sojamehl - super Eiweißlieferant
  • 60g Vollkorn Dinkelmehl
  • etwas Stevia/ Kokosblütenzucker/ Birkenzucker - was du gerne alternativ zu Industriezucker verwendest
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Backpulver
  • ca 100ml Hafermilch
  • geröstete Nüsse
  • Sojaquark / Joghurt Walnuss-/Ahornsirup
  • Marmelade
  • Nussmus nach Belieben
  • Obst nach Saison
  • Gepuffter Buchweizen

No Replies to "Rezept für vegane Pfannkuchen – zuckerfrei"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.