Vegane Lasagne – 2 einfache Rezepte

Vegane Lasagne ist für mich eins der besten Rezepte aus der italienischen Küche. Nudeln kann ich sowieso immer und überhaupt essen. Und wenn Nudeln dann noch in überbackener Form zubereitet werden und gesundes Gemüse schon dabei ist, dann bin ich happy.  Kurzum- ein Gemüselasagne  Rezept ist einfach klasse, zwei sind noch besser 🙂 

Eine klassische Lasagne machen wir Veganer einfach mit Soja-Schnetzeln, so wird vegan kochen leicht gemacht. Und es gibt so viele mögliche Varianten: Die Gemüselasagne kann abwechslungsreich und schmackhaft sein, du wirst jede Woche eine andere kochen wollen, da bin ich mir sicher 🙂

Zum Beispiel kannst du mit Gewürzmischungen spielen - und mal arabische Gewürze in die rote Soße geben oder ganz klassisch bei italienischen Gewürzen bleiben. Eigentlich ist deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt: du kannst auch mal die rote Soße weglassen - und nur mit Béchamelsauce vegan mit weißer Hafermilch machen.

Oder einfach den Spinat aus meinem Rezept mit allen möglichen anderen Gemüsesorten ersetzen. Ich mag es zum Beispiel total gerne, gebratene Auberginen- oder Zucchini Streifen zu verwenden - so hast du gleich mehrere Varianten dieses Gemüselasagne Rezepts.

Die Streifen könntest du auch mal als Nudelersatz hernehmen und die Lasagne als low-/no-carb Variante machen. Klingt vielleicht kurz komisch, ist aber super lecker 🙂

… und jetzt viel Spaß beim Nachkochen der Gemüselasagne ! Lass mich in den Kommentaren wissen, wie sie dir geschmeckt haben und was du variiert hast. Ich bin gespannt 🙂

Pilz Lasagne

Vegane Lasagne Rezept

Gemueselasagne zubereitung

Rezept Gemüselasagne

Vegane Lasagne Rezept - mit Spinat

reicht für 3-4 Personen

Zutaten für die vegane Spinatlasagne

  • Lasagne Blätter (Dinkel, Weizen, je nach Belieben)
  • 2 Dosen Bio Tomaten (stückig)
  • 500g Blattspinat Bio (frisch oder tiefgefroren)

für die Bechamelsauce vegan

  • Hafermilch ca. halber Liter
  • 2 EL Dinkelmehl für Mehlschwitze (helle Soße)
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Muskat

Lasagne vegan: Gewürze für die rote Soße

  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 kleine Zwiebel
  • Meersalz
  • bunter Pfeffer
  • ½ TL italienische scharfe Gewürzmischung
  • Basilikum tiefgefroren oder frisch
  • etwas Zimt
  • Paprikagewürz
  • etwas Zucker / Stevia / Honig
  • 1 EL arabischer Pfeffer Gewürzmischung
Rezept vegane Lasagne

Zutaten für die vegane Lasagne

Spinat Lasagne

Rezept Spinatlasagne

Zubereitung der veganen Spinatlasagne

1. Den Spinat in eine separate Schüssel zum Auftauen geben.

2. Bringe in einem großen Topf Wasser zum Kochen und koche die einzelnen Lasagne Platten mit Zugabe von ordentlich Salz (halbe Handvoll) al dente. Durch das Salz kleben die Platten nicht zusammen.

3. Brate Zwiebel und Knoblauch sanft in Olivenöl an (dass sie glasig werden) und brate dann alle Gewürze mit an. Die Lorbeerblätter kannst du nun auch dazugeben. Nur denke unbedingt dran, diese Blätter vor dem Schichten wieder aus der Soße zu entfernen - nicht mitessen 😉

4. Mit den Dosentomaten ablöschen und gern etwas Wasser dazu (ca. 100ml)

5. Lass alles ca. 5-10 Minuten einköcheln - probieren nicht vergessen, ob etwas Süße fehlt, dann Honig oä. dazugeben

6. Den Ofen vorheizen auf 180 Grad.

Gemueselasagne Rezept

Lasagne vegan: Gewürze für die Soße

Lasagne vegan

Gewürze für die vegane Lasagne

Spinatlasagne

Gemüselasagne Rezept: Rote Soße für die Spinatlasagne

ZubereitungBechamelsauce für Lasagne

1. Die Lasagne-Blätter auf einem eingeölten Backpapier ausbreiten (sonst kleben sie zusammen) und nebeneinander legen (ich nehme immer eine Zange dazu, weil sie so heiß sind und das Ausbreiten mit den Fingern nicht klappt)

2. Für die Bechamelsauce vegan: etwas vegane Butter oder Olivenöl in einem Topf erhitzen, ca. 2 EL Mehl dazu und mit einem Schneebesen verrühren. Anschwitzen lassen, bis die Masse heller wird, weißlich. Dann mit am besten warmer Hafermilch aufgießen und gleichzeitig fest rühren - sonst gibt es Mehl-Klumpen 😉

3. Salz, Pfeffer und Muskat dazu und die weiße Soße aufkochen lassen, bis sie durch das Mehl eindickt. Beiseite stellen.

4. Dann die rote Soße auch beiseite stellen und eine Form für die Spinatlasagne bereitstellen.

vegane lasagne

Bechamelsauce für Lasagne vegan

vegane Bechamelsauce für Lasagne kochen

vegane Bechamelsauce für Lasagne kochen

Spinatlasagne schichten + Geheimtipp 😉

1. Zu unterst etwas rote Soße als Basisschicht, dann immer abwechselnd Nudelplatten, etwas Spinat, weiße Soße, rote Soße und wieder Nudelplatten … schichten. Am Schluss mit weißer Soße abschließen und veganen Parmesan / Käse auf die Lasagne streuen.

2. Ab in den Ofen mit der Gemüselasagne bis der Käse braun wird (ca. 35-40min) bei 180 Grad Umluft.

3. Danach die Spinatlasagne unbedingt mindestens 1-2 Stunden stehen lassen und sie vor dem Verzehr erneut erhitzen (wenn sie nicht noch warm ist - einfach im Ofen stehen lassen). Dann ziehen die Nudeln mit der Soße schön durch und die Lasagne schmeckt viel besser, als wenn sie frisch und heiß aus dem Ofen kommt… - mein Geheimtipp 😉

Hast du auch Geheimtipps für deine Gemüselasagne? Lass es mich in den Kommentaren wissen! 🙂

Gemüselasagne Rezept mit Pilz-Soja Hacksoße (Sojaschnetzel)

Gemuese Lasagne

Gemüselasagne Rezept

Zutaten für die Gemüselasagne mit Pilz-Soja-Hack

> 1 Dosen geschälte Tomaten

> 1 Flasche fein pürierte Tomaten

> Lasagneblätter

> Pilze (Champignons/ Steinpilze)

> Sojahack / Sojaschnetzel

> Gemüsebrühe

> Margerine

> 2 Knoblauchzehen

> 1 Scharlotte

> Sojacreme fraiche

> 3 EL Mehl

> Kokosblütenzucker

> veganer Käse

> roter Tabasco

> Salz, Pfeffer, Kräuter (Basilikum etc.)

> Olivenöl

Zubereitung:  Gemüselasagne Rezept mit Sojahack

1. Koche in einem Wasserkocher Wasser auf und gib das Sojahack / die Sojaschnetzel in eine Schüssel. Dann machst du aus dem Wasser eine Gemüsebrühe (mit Brühwürfel oder frisch) und gibst das Sojahack nach Anleitung in die Gemüsebrühe. Meistens brauchen sie 10 Minuten zum Aufquellen - das steht auf der Packung. Stelle die Schüssel dann beiseite.

2. Heize den Ofen auf 220 Grad vor.

3. Hacke nun Zwiebeln, Knoblauch, Pilze klein und gib sie in einen großen Topf. Brate sie mit Olivenöl an und wenn sie schön braun sind, gib die Sojahack - Gemüsebrühe - Mischung dazu und lösche damit die Zwiebeln, Knoblauch und Pilze ab.

4. Danach kannst du die Tomaten dazugeben, die größeren geschälten Tomaten einfach kurz dazu kleinschneiden. Lass dann alles ca. 15-20 Minuten köcheln.

gemueselasagne rezept

Sojahack für Gemüselasagne Rezept

Gemuese lasagne vegan

Pilze für Lasagne vegan

Soja pilz lasagne

Gemüselasagne Rezept: Sojahack und Tomaten

Soße abschmecken + Lasagne schichten

1. Für den guten würzigen Geschmack kannst du die Soße nun auch mit Kokosblütenzucker, den Gewürzen, Tabasco und Crème Fraîche abschmecken. Mach das einfach während alles köchelt.

2. In der Zwischenzeit fette die Lasagne Form mit etwas Margarine aus, damit sich die Lasagne später gut löst und nicht an der Form klebt.

3. Gib zum Schluss etwas Mehl in die Tomatensoße damit sie eindickt (sie muss dazu köcheln).

4. Und nun - jipieh, kommt der (fast) beste Teil: das Schichten 🙂 Einfach Soße und Lasagneblätter abwechselnd in der Form aufeinander schichten, mit Soße aufhören.

5. Gib die Lasagne in den Ofen, bei 220 Grad ca. 15 Minuten backen.

6. Dann holst du sie aus dem Ofen und gibst Crème Fraîche und den veganen Käse darüber und backst sie erneut für 15 Minuten.

7. Ran ans Besteck 🙂

Ich wünsche dir einen guten Appetit!

rezept gemueselasagne

Gemüselasagne Rezept: Lasagne Blätter schichten

gemueselasagne vegan

Rezept Gemüselasagne: Lasagne Schichten

rezept lasagne vegan

Vegane Lasagne mit Sojahack und Pilzen

Melde dich jetzt für ein kostenloses Gespräch an

Wenn du jetzt Lust auf grüne Smoothies bekommen hast und noch mehr dazu wissen möchtest, wie du fleischlos glücklich, fit und gesund bist, lass uns doch gern persönlich sprechen. Melde dich hier an für ein kostenloses Info-Gespräch in dem ich dich individuell und zu deinen Bedürfnissen beraten kann.

Gemueselasagne Rezept

vegane Lasagne

Gemueselasagne Rezept

vegane Lasagne

Rezept Spinatlasagne

Spinatlasagne

Rezept Zusammenfassung & Bewertung
Rezept für
Vegane Lasagne - 2 einfache Rezepte
Wann?
Zubereitungszeit
Koch/Backzeit
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 3 Review(s)

Rezept vegane Lasagne - 2 einfache Rezepte

Vorbereitungszeit: 15 mins
Zubereitungszeit: 45 mins

Zutaten

  • Lasagne Blätter (Dinkel, Weizen, je nach Belieben)
  • 2 Dosen Bio Tomaten (stückig)
  • 500g Blattspinat Bio (frisch oder tiefgefroren)
  • Hafermilch ca. halber Liter
  • 2 EL Dinkelmehl für Mehlschwitze (helle Soße)
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Muskat

No Replies to "Vegane Lasagne – 2 einfache Rezepte"