Melde dich zur Vegan Power Session an!

Melanie Hafner Vegalife Rocks

Melanie - Vegalife Rocks

Geht’s dir so wie mir vor ein paar Jahren? Ich habe nach dem Aufstehen morgens gefühlte 3 Liter Kaffee gebraucht, war ständig erkältet, schlapp und immer müde. In der Arbeit konnte ich mich schwer konzentrieren, habe ständig Süßes gebraucht, um mich besser zu fühlen und den Tag zu überstehen.

Abends kam dann das schlechte Gewissen über den ungesunden Tag, die kleinen Snacks zwischendurch. Ich fühlte mich nicht leistungsfähig, zu dick und unsportlich. Und war dann wieder deprimiert!

Ohne Fleisch kam ich gut klar, aber Fastfood, Milchprodukte, Süßigkeiten und vor allem der Käse zogen mich immer noch sehr an. Ich wollte ja auch nicht verzichten, denn Diäten hatte ich oft versucht, ohne Erfolg.

So gerne wollte ich wissen, wie gesunde Ernährung für mich funktionieren kann, sodass es mir rundherum gut geht und ich endlich happy und zufrieden bin. Gleichzeitig habe ich viel gelesen, wollte die Fleisch- und Milchindustrie nicht weiter unterstützen, denn Tierschutz ist mir sehr wichtig und war neugierig, was es mit einer veganen Lebensweise auf sich hat.

Ich wollte schaffen, dass mein Umfeld, meine Freunde & Kollegen, keine blöden Kommentare machen, sondern ich einfach mein Ding durchziehe, nach meinen Werten lebe und darauf stolz bin!

Endlich wieder voller Energie und Schwung, lebendig und leicht sein, das war mein Traum!
Und dabei vielleicht auch ein paar Kilo verlieren. Und dabei noch ein Vorbild, eine Motivation und Inspiration für andere Menschen sein.

Und ich habe es geschafft!

Du musst “nur” wissen, wie es geht und für die Umsetzung Gleichgesinnte finden. Deswegen habe ich diese Gruppe gegründet: sich gegenseitig unterstützen, wenn es das nahe Umfeld vielleicht nicht tut. Miteinander lernen, sich Herausforderungen stellen, offen die Schwierigkeiten und Fragen besprechen – und gemeinsam wachsen! Denn es ist mein Ziel, auch dich zu dieser Leichtigkeit, Lebendigkeit und Gesundheit zu führen, die mir selbst so sehr geholfen hat.

Ohne Verzicht, ohne Mangel, sondern mit voller Freude und Genuss finden wir gemeinsam heraus, wie du deinen perfekten Lebensstil findest – und fleischlos glücklich und voller Energie wirst.


Du möchtest gerne mehr über den gesunden Veggie Lifestyle erfahren?

Melde dich jetzt für ein kostenloses 30 min. Vegan-Power Coaching an und ich helfe dir weiter!

Ich freue mich, mit dir zu reden.

Alles Liebe,
Melanie

vegan leben Vegalife Rocks Melanie Hafner

vegan leben mit Melanie 

⭐⭐⭐⭐⭐


Ich fühle mich noch bewusster und aufgeweckter


Dank der Vegan-Challenge habe ich ein noch besseres Verständnis über meine Ernährung bekommen. Ich ernähre mich seit der Challenge bewusster und fühle mich noch fitter und aufgeweckter.
Ich treibe schon immer viel Sport und war wirklich erstaunt, dass meine Kraft im Fitness Studio und meine Schnelligkeit während der Challenge nicht abgenommen haben. Das war der ultimative Trigger um meine Ernährung auf 80/20 vegan umzustellen.

Markus Meurer

DNX Lifehackz Podcast

⭐⭐⭐⭐⭐

Wöchentlichen Gespräche mit Melanie haben für mich dem Ganzen eine extra Portion Motivation gegeben


Hätte mir jemand vor 4 Wochen erzählt, dass ich mich demnächst mit dem Veganen Lifestyle anfreunde und sogar die vegane Ernährung teilweise umsetzen werde, hätte ich ihn definitiv für verrückt gehalten! Vor dem Coaching habe ich querbeet so ziemlich alles gegessen und meine Motivation war hinsichtlich veganer Ernährung nur geringfügig. Die E-Mails und wöchentlichen Gespräche mit Melanie haben für mich dem Ganzen eine extra Portion Motivation gegeben. Inzwischen sehe ich die vegane Ernährung nicht mehr als große Verzichterei, sondern als gesunde, bewusste, ökologische und umweltschützende Entscheidung. Ich freue mich, zukünftig weitere vegane Produkte und Restaurants auszutesten.

Annika Schroeder

Blogger - Your Dejavu




⭐⭐⭐⭐⭐


Ich hatte nicht einen Tag lang das Gefühl, auf etwas verzichten zu müssen

​​​

Für mich war die Challenge zunächst vor allem ein spannendes Experiment. Würde ich einen Monat ganz ohne tierische Produkte auskommen? Tatsächlich war ich dann eher überrascht, wie locker das ging. Ich hatte nicht einen Tag lang das Gefühl, auf etwas verzichten zu müssen. Veganes Essen kann unglaublich genussvoll, vielfältig und überraschend sein. Durch die hochmotivierte Gruppe und die vielen Info-Mails habe ich ständig neue Anregungen und Inspirationen bekommen. Gleichzeitig hat es mir wahnsinnig viel Spaß gemacht, selbst auf Entdeckungsreise zu gehen, Rezepte auszuprobieren, vegane Restaurants zu besuchen und mehr über diesen Lifestyle zu erfahren. 30 Tage sind dafür eigentlich viel zu kurz - daher mache ich jetzt einfach mal weiter ... Vega life rocks! --


Holger Hespelein


⭐⭐⭐⭐⭐


Die vielen Tipps und Links zum veganen Lifestyle gaben mir ​​​​einen rundherum Überblick, ohne dass ich selbst viel Zeit in Recherchen stecken musste.


​Bevor ich mit der Challenge begann, hatte ich bereits ein knappes halbes Jahr auf Fleisch verzichtet und der Einstieg fiel mir viel leichter, als ich anfangs dachte. Die vielen Tipps und Links zum veganen Lifestyle gaben mir einen rundherum Überblick, ohne dass ich selbst viel Zeit in Recherchen stecken musste. Besonders krass finde ich die Statistiken über Treibhauseffekt, Wasserverbrauch etc. in Bezug auf die Massentierhaltung und dazu im Vergleich, dass ich mit der 30-Tage-Vegan-Challenge bereits statistisch gesehen 30 Tieren das Leben gerettet, 270 kg CO2 eingespart und 124.890 Liter Wasser gespart habe!
Beim Etikettenlesen von Lebensmitteln war ich doch überrascht in wie vielen Produkten tierische Zutaten stecken. Da hilft vor allem selbst und mit frischen Zutaten zu kochen. Dank der vielen neuen Rezepte war die Zeit eine kulinarische Entdeckungsreise.

Yvonne Rundio

Kommunikationsdesignerin bei Yvonne Rundio.de




Besuche mich auf Facebookschliessen
oeffnen