Hauptgerichte 21 results

Mit meinen Rezepten für vegane Hauptgerichte zeige ich dir, wie du schnell und einfach ein reichhaltiges und gesundes Mittag- oder Abendessen zubereitest.

Die meisten Vegan-Kritiker denken ja, dass “entscheidende” Dinge fehlen und so ein Gericht gar nicht vollständig sein kann. Zwar koche ich sehr selten mit Fleisch-Ersatzprodukten, aber mittlerweile gibt es sogar geschmacklich so ähnliche pflanzliche Lebensmittel (z.B. Sojaschnetzel), die mir zu sehr nach Fleisch schmecken. Obwohl sie 100% vegan sind!

Pflanzliche Eiweißlieferanten

In meinen Hauptgerichten findest du vor allem Tofu, Reis, Linsen – und natürlich viel unterschiedliches Gemüse. Tofu und Linsen in allen Varianten sind für mich die besten Eiweißlieferanten.

In Kombination mit Obst und (gerösteten) Nüssen wird sowieso jedes Gericht außergewöhnlich und bringt tolle Überraschungseffekte bei Gästen. Aber auch Klassiker interpretiere ich vegan – und schreibe die alten Hausmannskost-Rezepte einfach um. z.B. meinen veganen Flammkuchen oder veganes Raclette.

NEU: Alles rund um die Küche, Kochbücher, Filme & Co findest du ab sofort in meinem neuen Online-Shop>> hier gehts lang :) 

Vegane Quiche – Herbstliche Kürbis Quiche

Passend zum Herbst hab ich für dich eine vegane Kürbis Quiche! Ich liebe vegan Quiche zum Frühstück, als Snack oder Abendessen. Vor allem, weil die Zutaten für die Füllung unglaublich flexibel sind und du quasi Reste verwerten kannst ohne das es nach einem Reste Essen aussieht. Die groben Basics für das Quiche Rezept habe ich eigentlich immer zu Hause und unterschiedliche Gemüsesorten, Nüsse und Add-ons auch. Und dann geht eine Gemüsequiche auch noch schnell. In gut 15 ...

Vegane Gemüsenudeln l Von A bis Zoodles Rezept

Zoodles sind, glaube ich die berühmtesten Vertreter der Gemüsenudeln und oft in Form von Zucchini Spaghetti. Hast du schon mal von dem unumstrittenen Star der Vegan Szene gehört? Nein…? Dann wird es aber Zeit. Ich finde allein den Namen schon irgendwie toll. Vegane Gemüsenudeln sind aktuell auf dem Vormarsch und damit der super leckere vegane Trend nicht an dir vorübergeht, solltest du unbedingt weiterlesen. Weiter unten findest du auch mein Lieblings Zoodles Rezept!Gemüsenudeln - ...

Jackfrucht l Das vegane Fruchtfleisch, das du unbedingt probieren musst

Ja, die Headline ist ernst gemeint. An Jackfrucht führt dich wirklich kein Weg vorbei. Jackfruit findet oft Anwendung als veganer Fleischersatz für uns Veganer. Es gibt sehr viele tolle Jackfruite Rezepte und damit du genauso neugierig wirst, wie ich es war und unbedingt Jackfrucht probieren willst, habe ich dir hier einige Fakten und Rezepte dazu zusammen gestellt.Hmmm | Wie schmeckt Jackfrucht eigentlich?Grüne unreife Frucht hat einen milden fast neutralen Geschmack. Die reifen ...

So viel Spaß macht vegan grillen

Vegan grillen Rezepte und alles was du zum Grillstart wissen musst  Vegan Grillen! Ich hoffe, du freust dich auch schon so auf die Grillsaison wie ich. Die Sonne scheint, es wird immer wärmer draußen und auch am Abend werden die Temperaturen immer milder. Das heißt: es wird höchste Zeit mit dem Grillen loszulegen. Damit dein veganes Grillabenteuer auch richtig lecker wird und kein Gemüse verkohlt, habe ich dir ein paar Tipps, vegane Grillrezepte, Dips zum grillen und Gemüßespieße...

Sardinen vegan – Erfahrungsbericht und vegane italienische Rezepte

Sardinien vegan erleben. Mein Freund und ich starten heute in unseren Camping-Outdoor-Urlaub nach Sardinien und möchten herausfinden, wie und ob man hier gut vegan essen gehen kann. Wir sind in der Nach-Saison unterwegs, d.h. weit nach den Sommerferien, wenn die ganzen Familien abgereist sind – und es aber gleichzeitig noch schön warm ist.Toll an diesem Zeitpunkt ist auch, dass wir an Sardiniens’ Küsten und Stränden wild campen dürfen. In der Hochsaison jagen dich die Behörden ...

Vegan Pizza: Rezept für Polenta Pizza (hell) mit getrockneten Tomaten, Zucchini und Pilzen

Das Besondere an dieser vegan Pizza ist der Boden aus Polenta. Er bleibt weich während dem Backen und wird nur an den Rändern etwas kross. Ich mag diese Pizza als Abwechslung zur klassischen. Vor allem auch deswegen, weil ich sie dieses Mal komplett “hell” gelassen und nicht mit einem Tomatensugo zubereitet habe.  Ich verwende zwischen Teig und Belag einfach etwas Olivenöl und gebe dann direkt den Belag darauf. Natürlich kannst du auch ganz normal einen Tomatensugo zubereiten und ...