Feldsalat mit Granatapfel und karamellisierten Kastanien Rezept

Feldsalat mit Granatapfel: Wie kam ich zu dem Feldsalat mit Granatapfel Rezept? Alles fing damit an, dass ich neulich auf dem Weihnachtsmarkt war und dort diese leckeren Sorten Öl & Essig entdeckt habe: Walnussöl und Himbeerbalsamico, eine wirklich leckere Kombination! Ich bin ein großer Fan verschiedener Öle und Essige und habe bestimmt 15 verschiedene Sorten in meiner Küche stehen, mit denen ich regelmäßig experimentiere.

Feldsalat Rezept

Feldsalat Rezept

 

Um die zwei Neuankömmlinge auszuprobieren, musste natürlich ein besonderes Rezept her. Deshalb habe ich dazu diese Kombination gewählt: Feldsalat mit Granatapfelkernen, karamellisierten Kastanien, Walnüssen und Champignons. Hier kommt das Rezept dafür, die Zutaten und das Rezept zum Ausdrucken findest du weiter unten.

Rezept Feldsalat mit Granatapfel und karamellisierten Kastanien, Walnüssen und Champignons

Zutaten Feldsalat mit Granatapfel:

  • Zwei Portionen Feldsalat
  • Ein Granatapfel
  • 200 Gramm vorgekochte Kastanien
  • 50 Gramm Walnüsse
  • Zwei bis drei mittelgroße Champignons
  • ca. 30 Gramm Kokosblütenzucker*
  • Essig & Öl – Tipp: Walnussöl und Himbeeressig

Zubereitung Feldsalat Rezept mit Granatapfel:

Feldsalat Rezept

Feldsalat Rezept

 

1.) Feldsalat gründlich waschen und Wurzeln abtrennen

Feldsalat mit Granatapfel und karamellisierten Kastanien, Walnüssen und Pilzen Rezept

Feldsalat mit Granatapfel und karamellisierten Kastanien, Walnüssen und Pilzen Rezept

 

2.) Lasse den Kokosblütenzucker mit etwas Wasser und Walnussöl in der Pfanne verschmelzen, füge dann die Nüsse, die Kastanien und die Champignons hinzu und brate alle Zutaten leicht an.

3.) Salat auf den Tellern anrichten, den Granatapfel aufschneiden und die Kerne über den Salat streuen. Mit Walnussöl und Himbeerbalsamico anrichten und die karamellisierten Kastanien, Walnüsse und Pilze um den Salat herum drapieren.

Feldsalat mit Granatapfel und karamellisierten Kastanien, Walnüssen und Pilzen Rezept

Feldsalat mit Granatapfel und karamellisierten Kastanien, Walnüssen und Pilzen Rezept


4.) Guten Appetit!

… und wenn du noch Lust auf Nachtisch hast: wie wäre es mit einem veganen Apfelstrudel nach Omas Rezept?

Mein Tipp für dich: melde dich für meinen kostenlosen Videokurs oder ein Skypegespräch mit mir an. Wir sprechen dann in Ruhe über deine Möglichkeiten, dich auch vegan zu ernähren! 😉 

Feldsalat Granatapfel

Feldsalat Granatapfel

Rezept Zusammenfassung & Bewertung
recipe image
Rezept für
Feldsalat mit Granatapfel, karamellisierten Kastanien, Walnüssen & Pilzen
Wann?
Zubereitungszeit
Koch/Backzeit
Gesamtzeit
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 5 Review(s)

Rezept zum Ausdrucken:

Zubereitungszeit: ca. 20 min

Zutaten für zwei Personen

  • Zwei Portionen Feldsalat
  • Ein Granatapfel
  • 200 Gramm vorgekochte Kastanien
  • 50 Gramm Walnüsse
  • Zwei bis drei mittelgroße Champignons
  • ca. 30 Gramm Kokosblütenzucker
  • Essig & Öl

Zubereitung:

  1. Feldsalat gründlich waschen und Wurzeln abtrennen
  2. Kokosblütenzucker mit etwas Wasser und Walnussöl in der Pfanne verschmelzen lassen, dann die Nüsse, die Kastanien und die Champignons hinzugeben und leicht anbraten
  3. Salat auf den Tellern anrichten, den Granatapfel aufschneiden und die Kerne über den Salat streuen. Mit Walnussöl und Himbeerbalsamico anrichten und die karamellisierten Kastanien, Walnüsse und Pilze um den Salat herum drapieren
  4. Guten Appetit!

Keine Antworten zu "Feldsalat mit Granatapfel und karamellisierten Kastanien Rezept"

    Kommentar schreiben

    Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht werden

    *