Veganer Schokokuchen mit Blaubeeren – Der perfekte Valentinstag Kuchen

Während mein veganer Schokokuchen für den kommenden Valentinstag im Ofen bäckt, schreibe ich dir kurz mein Rezept für diesen leckeren veganen Kuchen zusammen. Ich muss dich aber vorwarnen – ich habe Zucker verwendet, und das nicht zu knapp 😉

Valentinstag Kuchen 14. Februar Veganer Schokokuchen

Veganer Schokokuchen

Wenn du lieber Schokokuchen ohne Zucker backen möchtest, ersetze meine Ladung Zucker mit einer kleinen Menge Stevia oder alternativen Zuckerarten.

Du kannst auch Kokosblütenzucker gut hernehmen oder es mit Agavendicksaft ausprobieren.

Hier habe ich allerdings noch keine Erfahrungswerte – bitte unbedingt testen und mir eine Info im Kommentar hinterlassen!

Es kann sein, dass die Konsistenz des Teigs mit jeder Zuckerart variiert – daher sind hier expertimentier-freudige Bäcker gefragt.

Dein Rezept für einen Valentinstag Kuchen vegan:

Veganer Kuchen Valentinstag Kuchen Herzform

Valentinstag Kuchen vegan mit Blaubeeren

Zutaten veganer Schokokuchen: 

Veganer Schokokuchen Valentinstag Kuchen

 

Valentinstag Kuchen vegan Schokolade

Veganer Schokokuchen Zutaten

 

Zubereitung veganer Kuchen: 

  1. Heize den Ofen auf 160 Grad vor.
  2. Dann nimmst du alle trockenen Zutaten und vermischst sie in einer großen Schüssel.
  3. In einer anderen Schüssel mixt du dann alle feuchten Zutaten  zusammen, dass es eine einzige Flüssigkeit wird
  4. Diese Milch/Öl-Mischung gibst du dann zu den trockenen Zutaten und rührst mit einem Holzlöffel alles zusammen. Ein Handrührgerät brauchst du dazu eigentlich nicht, es mischt sich gut von Hand und klumpt auch nicht.
  5. Gib dann die Masse in eine 22cm (Durchmesser) runde Form, die du vorher mit Sojamargarine ausgepinselt hast. So klebt der Kuchen später nicht allzu sehr am Rand.
  6. Backe den Kuchen für ca. 40min – mach zwischendurch den Holzstäbchen-Text, ob der Teig schon durch ist.
Veganer Schokokuchen Valentinstag Herzkuchen

Veganer Schokokuchen backen

 

       7. Bevor du ein Topping auf den Kuchen gibst, lass ihn abkühlen.
       8. Dann anrichten – und genießen oder verschenken

Mein Tipp für den Valentinstag Kuchen:

  • Du kannst den ganzen Kuchen in einer Herzform backen
  • Mit dem Puderzucker könntest du ein Herz auf den Kuchen streuen oder mit Obst ein großes Herz legen – oder mit veganen Schokoherzen den Kuchen zu einer Torte umfunktionieren 😉

PS: .. du backst gerne ? Hier findest du mein veganer Apfelkuchen mit Streusel – Rezept, mein veganer Apfelstrudel Rezept und mein vegane Muffins Rezept.  Viel Spaß beim veganer Kuchen backen!

PPS: Wenn du dich für vegane gesunde Ernährung interessierst und mehr darüber erfahren möchtest, wie du gesunde Gewohnheiten in deinen Alltag integrieren kannst, melde dich jetzt zu meinem kostenlosen Videokurs „Mehr Energie, fit und schlank – jetzt Gewohnheiten ändern“ an.

Veganer Schokokuchen

Veganer Schokokuchen

Rezept Zusammenfassung & Bewertung
recipe image
Rezept für
Veganer Schokokuchen mit Blaubeeren
Wann?
Zubereitungszeit
Koch/Backzeit
Gesamtzeit
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 36 Review(s)

Veganer Schokokuchen mit Blaubeeren - Zutaten zum Ausdrucken

Vorbereitungszeit: 20 min
Backzeit: 40 min

Zutaten veganer Schokokuchen:

  • 200 g Mehl, ich nehme Dinkelmehl, gesiebt
  • 200 g Zucker - ich habe Bio Rohrohrzucker genommen (braun)
  • 75 g ungesüßtes Kakaopulver, auch gesiebt
  • 4 TL Backpulver
  • 450 ml Sojamilch - ich habe Vanille Sojamilch genommen
  • 2,5 EL Pflanzenöl für die Saftigkeit
  • 1 TL Vanille-Extrakt - nur, wenn du normale Soja/Hafer/…-Milch nimmst
  • Topping: Puderzucker oder Beeren oder wie du magst
Ein veganer Schokokuchen ist die perfekte Überraschung für deine/n Liebste/n :) Dieser vegane Kuchen geht schell & easy - jetzt nachbacken!

author-avatar

Ich bin Melanie und ich helfe Menschen dabei, sich in ihrem Körper wohlzufühlen, mehr Energie zu haben und fitter zu werden ohne auf irgendetwas zu verzichten. Ich bin 34 Jahre jung, vegan by heart und begeisterte Reisende. Mehr über mich gibt es hier: http://vegaliferocks.de/ueber-mich/

2 Antworten zu "Veganer Schokokuchen mit Blaubeeren - Der perfekte Valentinstag Kuchen"

  • comment-avatar
    Heike 1. Mai 2017 (15:27)

    Der Kuchen ist fantastisch und hat die ganze Familie begeistert ❤!

    • comment-avatar
      Melanie 2. Mai 2017 (22:19)

      Danke Heike für deinen Kommentar, das freut mich sehr 🙂

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht werden

*