Der Liebster Award – 11 Fragen, 11 Antworten

Vor Kurzem habe ich einen Gastartikel mit dem Titel „Vom perfekten Lebenslauf zum perfekten Leben“ auf dem Blog von Markus Cerenak veröffentlicht. In dem Beitrag berichte ich über meinen Weg zur Digital Nomadin und gebe sieben Tipps preis, wie ich mich diesem Ziel Schritt für Schritt genähert habe.

Aber damit endet die Geschichte zwischen mir und Markus nicht. Denn einen Monat später wurde ich von ihm zum Liebster Award nominiert. Liebster Wer?

Der Liebster Award

Der Liebster Award ist eine Blogartikelserie, oder wie es Markus nennt ein „Web-Phänomen“, bei dem sich Blogger gegenseitig 11 Fragen stellen. Das Ziel dieser Blogartikelserie ist die Vernetzung untereinander. Außerdem können die Leser so mehr über den Blogger erfahren; Einblick in sein Leben und sein Denken erhalten.

Der Liebster Award – Die Regeln

  1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog dieser Person in deinem Beitrag.
  2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
  3. Nominiere 3 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award.
  4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  5. Schreibe diese Regel in deinen Artikel zum Liebster Award, damit die Nominierten wissen, was sie tun müssen.
  6. Informiere deine nominierten Blogger über die Nominierung und deinen Artikel.

Der Liebster Award – Wer hat mich nominiert?

Wie ich oben schon erwähnt habe, wurde ich von Markus Cerenak zum Liebster Award nominiert. Danke dafür!

Wer Markus nicht kennt: Markus ist Blogger, NLP-Trainer und Entrepreneur. Er unterstützt mit seiner Website „MarkusCerenak.com – Lass es dir gut gehen“ Menschen dabei das berufliche und private Hamsterrad zu verlassen und mit ihrer Leidenschaft erfolgreich zu sein.

Es lohnt sich übrigens auch in seinen wöchentlich erscheinenden Podcast „Erfolg mit Leidenschaft“ rein zuhören!

Der Liebster Award – 11 Fragen von Markus und meine Antworten

1. Was lässt dein Herz schneller schlagen?

Viele Dinge lassen mein Herz höherschlagen. Auf jeden Fall Babies: Menschenbabies, Hundewelpen, Kätzchen, flauschige Lämmer, kleine süße Ferkel und Kälber. Auf jeden Fall auch die Sonne und das Meer, gutes veganes Essen, inspirierende Leute und zu tanzen sorgen bei mir für eine erhöhte Herzfrequenz.

2. In welchen Situationen bist du schüchtern?

Als ich jünger war, war ich definitiv schüchterner als jetzt. Diese Entwicklung hat wohl etwas damit zu tun, dass ich immer mehr Selbstbewusstsein dazu gewinne, mich unbekannten Aufgaben stelle und immer wieder meine Komfortzone verlassen. Was mir heutzutage aber immer noch nicht leicht fällt, ist jemanden anzusprechen, der mir gefällt.

3. Was passiert mit uns, wenn wir diese Welt verlassen?

Ich denke, dass jeder so in Erinnerung behalten werden wird, wie er gelebt hat. Die Summe deiner Taten, machen das Leben aus. Deshalb mein Rat an dich: Versuche jeden Tag etwas Gutes zu leisten und du wirst in den Köpfen und Herzen der Menschen, die nach dir kommen, weiterleben.

4. Was langweilt dich?

Kälte, schlechtes Wetter und die ewigen „Nein“-Sager.

5. Wenn du ab heute nur mehr eine einzige CD hören könntest, welche wäre es?

Eine CD? Ich höre keine CDs, nur Spotify. 😉

6. Gibt es etwas in deinem Leben, dass sich niemals ändern soll?

Ich versuche in jeder Situation immer das Positive zu finden. Diesen Optimismus möchte ich mir beibehalten.

7. Wann standen dir das letzte Mal Tränen in den Augen?

Das war als ich den Film Cowspiracy* geschaut habe. Der hat mich echt bewegt und ist sehr zu empfehlen, vorallem das Ende war einfach schön! Du kannst ihn dir auf Netflix oder bei Amazon anschauen.

8. Was schätzt du am meisten an einer guten Freundschaft?

Ich muss mit Freunden Spaß haben und über alles reden können. Mir ist es außerdem wichtig, ähnliche Ziele und Werte zu haben. Zuverlässigkeit schätzte ich sehr.

9. Wann hast du das letzte Mal laut, mit Begeisterung und mit einem Lächeln im Gesicht gesungen?

Auf dem Oktoberfest. Bin gerade erst von Freiburg nach München gezogen und das gehört wohl dazu 🙂

10. Gibt es Situationen, in denen es OK ist zu lügen? Wenn ja, welche?

Wenn sich an der Situation nichts mehr ändern lässt und die Wahrheit den anderen verletzen würde.

11. Was bedeutet für dich Erfolg?

Erfolg bedeutet für mich, mein Leben genau so zu leben, wie ich es leben möchte und mit meinen Projekten die Welt ein bisschen besser zu machen.

Der Liebster Award – Wen nominiere ich?

Für den Liebster Award möchte ich gerne folgende drei Bloggerinnen nominieren und hoffe, sie haben viel Freude beim Beantworten meiner Fragen.

Lena von Healthy Lena

Annika von Your Dejavu

Daniela von FlipFlopWetter

Der Liebster Award – 11 Fragen und deine Antworten

Lena, Annika, Daniela, das sind eure 11 Fragen. Ich bin gespannt auf eure Antworten.

  1. Wie lautet dein persönliches Lebensmotto und welche Bedeutung hat es für dich?
  2. Was treibt dich an, das zu tun, was du tust?
  3. Wie lautet dein Lieblingsbuch und warum kannst du es empfehlen?
  4. Was ist das schönste, was ein Mensch je zu dir gesagt hat?
  5. Was bringt dich zum Lachen?
  6. Welchen Rat würdest Du Deinem 20-jährigen Ich geben?
  7. Was ist dein persönlicher Lieblings-Post auf deinem Blog?
  8. Gibt es jemanden, mit dem du gerne einmal einen Tag tauschen würdest?
  9. Was bezeichnest du als deinen größten Erfolg?
  10. Wenn du einen Tag nur für dich alleine hast, was machst du?
  11. Wem möchtest du Danke sagen, hast es aber bisher nicht getan?

Hat dir das Interview gefallen und dich inspiriert?

Melde dich bei mir für meinen kostenlosen Videokurs für mehr Energie oder ein Skypegespräch mit mir an. Wir sprechen dann in Ruhe über deine Möglichkeiten, dich auch vegan zu ernähren! Ich freue mich auf dich. 

Liebster Award

Liebster Award

Keine Antworten zu "Der Liebster Award – 11 Fragen, 11 Antworten"

    Kommentar schreiben

    Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht werden

    *